Dienstag, 10. Januar 2012

09. Januar 2012

Endlich sind die Weihnachtsferien vorbei und meine Lieben hatten heute ihren 1. Schultag!Lukas war überraschend früh am Frühstückstisch, sein Kopf fiel aber gleich nach dem Essen wieder auf den Tisch. *lach*
Trotzdem verlief der frühe Morgen reibungslos.Als die Kinder sich auf den Weg zur Schule gemacht hatten, habe ich schnell die Betten gemacht, ein bisschen aufgeräumt und dann war ich mit Boomer draussen.
Dann musste ich einkaufen und habe gut die Hälfte unseres Wochenbudgets im Laden gelassen. *schäm*
Aber das war auch wirklich ein Grosseinkauf - ich bin froh,dass der Laden gleich bei uns um die Ecke liegt,denn ich hatte ganz schön zu schleppen.
Als alle Einkäufe weggepackt waren, habe ich mich endlich mal um einen meiner guten Vorsätze für dieses Jahr gekümmert und wollte Zumba auf der Wii spielen.
Aber ... ich habe das olle Geräat nicht zum Laufen gebracht ... und beide Männer,die ich hätte fragen können,waren in der Schule!
So blieb mir nichts anderes übrig, wie auf´s Fahrrad zu gehen, denn mein Sportzeug hatte ich ja schon an.Eine halbe Stunde bin ich stramm geradelt.War gut, ich fing grad so an zu schwitzen und meine Beine waren wie Pudding ... jetzt wird das täglich gesteigert.
Und wie die Wii funktioniert, weiss ich jetzt auch ... es kann also richtig losgehen!
Thomas war schon um 11:30 Uhr wieder Zuhause, hat dann auch Mittag gemacht und ich konnte mich vom ungewohnten Sport erholen ;-)
Leonie kam ein paar Minuten nach ihrem Vater und weil sie die letzten drei Tage vor den Ferien krank war,habe ich sie gleich gefragt,ob sie ihre Entschuldigung abgegeben hat.
Ja,hat sie,aber sie bräuchte noch einen "Test"!
Test???Sie meinte Attest ... aber sowas habe ich nicht und jetzt mit einem gesunden Kind zum Arzt gehen um einen zu holen,ist auch Blödsinn.
Also habe ich direkt in der Schule angerufen und wollte die Klassenlehrerin sprechen.
Die erklärte mir auch,dass das die Regel ist,wenn ein Kind unmittelbar vor oder nach den Ferien krank ist,denn es gibt Eltern,die ihr Kind absichtlich nicht zur Schule schicken,um z.B. früher in den Urlaub zu fahren.
Allerdings hatte mich die Klassenlehrerin in der Schule gesehen,denn ich musste zu einem Elternsprechtag von Lukas und Lukas war auch jeden Tag bei ihr, um für Leonie die Hausaufgaben abzuholen ... naja,nun haben wir uns darauf geeinigt,dass ich demnächst dran denke,wenn das nochmal passiert und ich dieses Mal keinen Attest vorlegen muss!Sehr gut!
Dafür soll Leonie morgen aber schon 6 Euro Kopiergeld mitbringen - super,kaum hat das Jahr angefangen,schon wird uns wieder aus allen Ecken das Geld aus den Rippen gezogen!

Um 15:30 Uhr hat Leonie Besuch von ihrer Freundin bekommen und die beiden haben im Kinderzimmer miteinander gespielt!
Später waren wieder unsere "Nachbarn" mit Paul da und abends,als ich grad in der Wanne lag,kam noch eine Nachbarin vorbei und brachte uns eine türkische Süssspeise.Man,war das lecker!!!

Joa,als die Kinder im Bett waren,haben wir uns "Wer wird Millionär" angesehen und bald danach bin ich ins Bett gegangen,um noch ein paar Seiten zu lesen!

Mal sehen,was der 2. Schultag so mitbringt ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen