Mittwoch, 29. Juni 2011

Liebe Minou

Von der lieben Kati habe ich heute das neue Album "Ich" von der wirklich zucker(bzw. keks-)süssen Liebe Minou bekommen.


Sie wurde am 06. August 1988 auf der Insel Föhr geboren.Ihr Papa kommt aus Ghana und ihre Mama aus Deutschland.
Zu ihren besonderen Merkmalen zählt ein herzförmiges Muttermal am Hals und genau 42 Sommersprossen auf der Nase ... aber auch singen kann sie richtig gut.
Es ist eine Mischung aus Pop,Jazz und Chanson und ihre Lieder hat sie grösstenteils selbst verfasst.
Sie hat als Kind schon Gedichte geschrieben und ihr grösster Wunsch ist es,auf die Bühne zu gehen.
Mittlerweile ist ihr erstes Album "Ich" fertig und man kann es bei Amazon schon kaufen.
Übrigends ist sie die einzige Künstlerin,die ich kenne,die "Kekskonzerte" gibt.Das sind Konzerte an zuckersüssen Orten wie zum Beispiel im Fotoautomaten,im Friseursalon oder bei Bruno an der Käsetheke ... und es gibt immer selbstgemachte Kekse.
Find ich voll süss!
Sie hat auch einen Blog,wo man nicht nur Keksrezepte findet,sondern auch alles über ihre Konzerte,über Gedichte und über ihre Glücksbringer-Schweine lesen kann.
Und auf Facebook gibt es sie natürlich auch!
Ich weiss nicht,wie es Euch geht ... aber ich finde sie so richtig süss.
So,und jetzt werde ich mich auf die Couch legen,Kekse futtern (leider nur gekaufte) und ihre neue CD hören!
Schönen Abend noch!

1 Kommentar: