Donnerstag, 12. Mai 2011

12. Mai 2011

Letzte Nacht habe ich endlich etwas besser geschlafen und dementsprechend ging es mir heute auch.Allerdings habe ich vormittags etwas übertrieben beim Kinderzimmer-Ausmisten,dass mir wieder leicht übel wurde.Aber ich dachte mir,dass ich es gleich ausnutzen sollte,wenn ich mich nach fast 2 Wochen unwohlsein endlich mal wieder besser fühle.*gg*
Meinen riesigen Bügelberg habe ich eben noch bewältigt und nachmittags konnte ich sogar zwei Layouts scrappen.Allerdings habe ich gemerkt,dass ich schon wieder raus bin.Damit meine ich ... es war anstrengend,was fertig zu bekommen.Wenn ich regelmässig jeden Tag bastel,dann geht es fliessender und jetzt hab ich ja eine ganze Weile nichts mehr gemacht.

Bääh,als ich heute Abend mit Boomer draussen war,ist mir was voll ekliges passiert ... ich hoffe,das hat keine Nachwirkungen.
Ich bin ein ordentlicher Bürger und sammel das "grosse Geschäft" meines Hundes mit Plastiktütchen auf.Auf dem Weg nach Hause werfe ich diese Beutelchen dann ein einen Müllcontainer bei uns in der Strasse.Als ich heute den Deckel hochrollte,flog mir irgendwas entgegen und in meinen Mund (*schüttel*).Seitdem kratzt es in meinem Hals.Ich glaube,ich habe da irgendwas verschluckt ... wer weiss,was das war???
Ich ekel mich total davor ...
Ist es wohl gefährlich,wenn ich irgendeine Fliege (oder was das war???) eingeatmet oder verschluckt habe?Im Magen wird die Magensäure das Viech killen ... aber wie ist das in der Lunge?Wenn ich doch nur kein Hypochonder wäre. *kreisch*
Egal ... ich guck jetzt noch ein bisschen Fernseh und dann gehe ich ins Bett.
Schönen Abend noch!

P.S.: Die Kinder haben übrigends sehr gut in ihren neuen Betten geschlafen!

1 Kommentar:

  1. Urgs die Vorstellung ist schon eklig, aber mach Dich mal nicht verrückt!!!

    Schön das es Dir wieder besser geht und den Kinder die Betten gut gefallen!!!

    AntwortenLöschen