Donnerstag, 9. Dezember 2010

Eigentlich liebe ich ...

... die Weihnachtszeit.Aber dieses Jahr überhaupt nicht!Ich hab andere Sachen im Kopf,die zwar noch nicht feststehen,aber schon mein Leben beeinflussen.
Ich hab heute Nachmittag zum ersten Mal die zweite Kerze an meinem Adventsgesteck angezündet.Sonntag hatte ich es einfach vergessen.
Und der Tag,der mir eh schon immer zu wenig Stunden hatte,hat jetzt noch weniger ... oder es liegt daran,dass ich grad so viel um die Ohren habe.Ich mach alles sehr gern,denn es ist auch das Einzige,was ich grad für meine Lieben tun kann,aber es ist ungewohnt.
Ich staune über mich selbst.Wäre ich vor ca. 3 Jahren in dieser Situation gewesen,ich hätte mich in mein Bett gelegt,die Decke über den Kopf gezogen und wäre nicht mehr aufgestanden.Aber jetzt geht´s ... noch!
Einen Zusammenbruch hatte ich schon,aber ich hab mich nicht hängenlassen ... steht mir auch nicht zu,denn andere machen Schlimmeres durch und sind so wahnsinnig tapfer!
Die ersten paar Tage hab ich gedacht,es sei ein böser Traum,der nicht endet ... aber mittlerweile klammere ich mich an die Hoffnung,dass es doch nicht so schlimm ist,wie zuerst gedacht.Dieser 1 Prozent bleibt ...
Ich möchte mich auch für die lieben Worte von Euch bedanken ... das tut mir grad wahnsinnig gut.Auch wenn ich hier nicht so offen rede.Dankeschön!
Wäre lieb,wenn Ihr für einen mir sehr wichtigen Menschen die Daumen drückt ...

Kommentare:

  1. Ich drücke beide Daumen ganz fest!!!
    Sei lieb gegrüßt!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach Süße, wie gern würde ich bei Dir sein!!! Dich drücken und umarmen und dir einfach irgendwie helfen! In Gedanken bin ich bei Dir und Deinen Liebsten! Ich hoffe ihr könnt Weihnachten alle irgendwie zusammen sein!

    AntwortenLöschen